Preismodell

Die Mietkosten betragen 2 % des Kaufpreises der Kunstwerke pro Monat.


Ein Preis­bei­spiel: Sie mie­ten sechs grö­ßere Ölge­mälde eines Künst­ler ( 120 x 80 cm) und sechs klei­nere Arbei­ten (60 x 40 cm) sowie eine Skulp­tur im Gesamt­wert von 20000,-. Der Miet­preis (2%) beträgt hier­bei 400,-/Monat (incl. MwSt. = 476,-/Monat). Die Jah­res­miete beläuft sich auf 4800,- (incl. MwSt. 5712,-). Die­sen Betrag kön­nen Sie voll­stän­dig steu­er­lich gel­tend machen. Im Gegen­satz zum Kauf von Kunst­wer­ken ist die Miete voll­stän­dig absetz­bar.

Am Ende der Miet­dauer haben Sie natür­lich die Mög­lich­keit ein­zelne Kunst­werke zu erwer­ben. Hier­bei wird ein Teil des Miet­prei­ses mit dem Kauf­preis ver­rech­net.